Kultur im Forum Hanau

Ratgeber und Hobby
Ratgeber und Hobby
Das rote Kabinett mit Historischen und Unterhaltungsromanen
Das rote Kabinett mit Historischen und Unterhaltungsromanen
Die Kinderbibliothek
Die Kinderbibliothek
Viel Platz zum Lernen im Meline Raabe Raum im Sachbuchbereich
Viel Platz zum Lernen im Meline Raabe Raum im Sachbuchbereich
Der Brüder-Grimm-Lesesaal des Stadtarchivs
Der Brüder-Grimm-Lesesaal des Stadtarchivs

Herzlich Willkommen im Kulturforum Hanau Nach oben

Sechs Bildungs- und Kultureinrichtungen bilden im Forum Hanau einen einzigartigen öffentlichen Raum für Lese- und Lernkultur – die erste Adresse in Hanau für Information, Literatur und Medien für alle Altersgruppen und alle Lebenslagen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch:
Montag bis Freitag: 10.00 – 20.00 Uhr
Samstag: 11.00 – 18.00 Uhr

Aktuelles aus dem Kulturforum Hanau Nach oben

8. Schmuckauktion des Akademie Labels der Zeichenakademie Hanau
8. Schmuckauktion des Akademie Labels der Zeichenakademie Hanau
Sie können 40 Schmuckstücke, die mit handwerklichem Geschick und gestalterischem Anspruch entstanden sind, bestaunen und ersteigern. Mit dem Erlös - das Anfangsgebot liegt jeweils bei 99 Euro - unterstützen Sie in diesem Jahr ein Leseförderprojekt der Stadtbibliothek Hanau: "Mein Hanau entdecken - Kinder schreiben und lesen über ihre Stadt" heißt es. Kinder sollen sich auf Buchstabensuche in ihrer Stadt begeben, Jugendliche sind aufgerufen, ihre Stadt durch einen Zeitvergleich kennenzulernen.

Am Freitag den 25.05. ab 19:00Uhr präsentieren die Absolventinnen und Absolventen der Zeichenakademie Hanau ihre Schmuckstücke zum Thema "Wort für Wort - Zeile für Zeile".
Ab 20:00Uhr startet die Auktion.

Vorab können Sie die Schmuckstücke auf der Seite des Akademie Labels schon bestaunen.

Schmuckstücke der Auktion

Und Dann Steht Einer Auf
Hanau liest ein Buch
Es ist so weit: Hanau hat ein Buch gefunden.
Susann Pásztor „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“.
Der Roman erzählt über die Schönheit des Lebens, eine Vater-Sohn-Beziehung und über das Sterben, unpathetisch, humorvoll, einfühlsam und mit sicherem Gespür für menschliche Gefühlslagen geschrieben. Die Moderatorin und Literaturkritikerin Christine Westermann sagt über den Roman: „Dieses Buch macht keine Angst. Es ist ganz nah dran am Leben, obwohl es vom Sterben erzählt.“
Das E-Book gibt es ab sofort ebenfalls im OnleiheVerbunHessen zum ausleihen.

Onleihe

Neue Steckdosen
Der Strom kommt jetzt aus der Steckdose – und nicht mehr aus der Kabeltrommel. Im offenen Lernbereich der Stadtbibliothek und im Raum „Meline Raabe“ wurden an Wänden und Säulen 38 zusätzliche Steckdosen für die Arbeit mit Laptops installiert.

Längere Leihfrist für e-Books
Gute Nachrichten für alle Onleihe-Nutzerinnen und Nutzer: Die Verbundkonferenz hat mit großer Mehrheit beschlossen, die Leihfrist für e-Books von 14 Tagen auf 21 Tage zu verlängern. Diese Regelung greift ab 1. Dezember 2017. Somit hat man gerade für dicke Bücher eine Woche länger Lese-Zeit.

Geschenke-Tipp
Verschenken Sie ein Jahr Lesefreude. Ein Gutschein für eine Jahresgebühr kostet 24 EUR. Egal, ob Sie dies jemandem schenken, der schon einen Leseausweis hat, oder einem lieben Menschen, der noch nicht Kunde in der Stadtbibliothek Hanau ist: mit diesem Gutschein verschenken Sie Zugang zu Geschichten, (ob gedruckt, gesprochen, verfilmt oder digital), zu Musik, Wissen und Information. Der Gutschein ist erhältlich an der zentralen Servicetheke im 2. OG. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen zum Gutschein.