Onleihe

Wir zeigen Ihnen wie Sie die Onleihe nutzen können. E-Book-Reader, Tablets, MP3-Player oder Laptops können gern mitgebracht werden.

Logo Onleihe Verbund Hessen

Jederzeit Zugriff auf 96.000 elektronische Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, Hörspiele und Filme von jedem Platz der Erde - das bietet die Stadtbibliothek Hanau dank der Beteiligung am OnleiheVerbundHessen. Mit dem Bibliotheksausweis und einem Internetanschluss hat man in der virtuellen Zweigstelle rund um die Uhr Zugriff auf ein aktuelles und vielseitiges elektronisches Medienangebot, das für eine begrenzte Nutzungsdauer zur Verfügung gestellt wird.

Für viele Hanauer Bibliothekskundinnen und -kunden ist die Onleihe auch der Einstieg in die Welt des E-Book-Readers. Bei der Nutzung dieses neuen Mediums können Fragen auftauchen und gelegentlich gilt es, technische Probleme zu klären. Dafür bietet die Stadtbibliothek vom kommenden Freitag, 12. Februar, an wieder ihre spezielle „Sprechstunde Onleihe“ an.

Fachleute der Stadtbibliothek Hanau beantworten dann im Erdgeschoß des Kulturforums alle Fragen zur Nutzung dieser virtuellen Zweigstelle. Auch wie der Download auf einen E-Book-Reader oder einen MP3-Player funktioniert oder welche Programme erforderlich sind, kann konkret an Geräten vorgeführt werden.

Eigene E-Book-Reader, Tablets, MP3-Player oder Laptops können gern mitgebracht werden.

Die kostenlose Sprechstunde findet immer am 1. und 3. Freitag im Monat von 16 bis 17 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.